Alle reden von der Cloud!

Aber welchen Nutzen bringt uns die Cloud?
Welche Risiken gibt es?
Wie schütze ich mich vor hohen Kosten und Datenklau?

Es scheint, als ob heutzutage kein Weg mehr an der „Cloud“ vorbeiführt. Aber, wo Licht ist, gibt es auch Schatten!
 
Neben den vielversprechenden Aussagen von Unternehmen, die Cloud-Dienstleistungen anbieten hört man auch immer wieder kritische Stimmen:

  • "Der Begriff Cloud ist absolut passend gewählt - eine Marketing-Blase - die nur Luft enthält"
  • "Die Cloud ist eine Datenkrake der ich niemals meine Adressen, Fotos, Dokumente oder Termine anvertrauen werde"
  • "Die Cloud ist eine Erfindung der NSA"

und der bekannte Whistleblower Edward Snowden sagte in einem Interview, dass Cloud-Service "eine Gefahr für die Privatsphäre" sei.

Die Vorteile einer Cloud...

liegen auf der Hand: Sie können im Team arbeiten, auf Ihre Daten immer und zu jeder Zeit zugreifen und ändern. Und über die Grenzen des Unternehmens hinaus kann man mit anderen Informationen organisieren und teilen und das in Echt-Zeit. Eine Cloud Lösung bietet eine zentrale Datenhaltung und steht immer zur Verfügung. Wesentlich mehr bietet die PrivatCloud.

Tatsache bei einer typischen Internet-Cloud-Lösung ist...

dass ein Smartphone, Tablett-PC oder Rechner nur eine Tür zu den Daten im Internet ist. Termine oder Kontakte am Smartphone eingegeben, erscheinen in Sekunden auch auf dem heimischen PC oder Arbeitsplatzrechner. Und die Daten (eMails, Dokumente, Adressbücher und Fotos) liegen jedoch auf einem entfernten Server im Internet - meist außerhalb des Einflusses deutscher Datenschutzrichtlinien.

SaaS-Lösungen

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Anbietern, die sich gerne als erste Adresse für den Zugang zur Cloud positionieren möchten. Einige von ihnen bieten zum Beispiel an, rechen- oder datenintensive Aufgaben zu übernehmen; oder komplette Softwarepakete die CRM-Funktionalität bereitstellen, sogenannte SaaS-Lösungen (Software as a Service).

Wirtschaftsspionage

Das Unternehmen Opfer von Wirtschaftsspionage werden ist offensichtlich. Wer sich einmal die Mühe macht im Internet nach diesem Thema zu suchen, findet sehr schnell erschreckende Meldungen.

Die erste Frage lautet daher:

"In wessen Hände legen wir unsere vertraulichen Daten?" Und die nächste Frage lautet: "wie erhalten wir den größten Nutzen bei minimalem Risiko und geringen Kosten?"

Was kostet eine Cloud-Lösung?

Sind professionelle Business-Cloud-Lösungen günstiger als klassische Client-Server-Systeme in der PrivatCloud?

Wer es selber einmal nachrechnet, wird feststellen, dass Business-Cloud-Lösungen oft mit höheren Kosten verbunden sind.

Ein Rechenbeispiel:

Die Saas-Lösungen im Bereich CRM liegen bei einem bekannten Anbieter zwischen EUR 27,00 und EUR 315,00 pro Anwender und pro Monat. Wenn wir einmal die beliebteste Edition für EUR 135,00 nehmen, kommt man bei einer Laufzeit von 60 Monaten und 10 Benutzer auf EUR 81.000,00. Diese Beispiel lässt sich noch einfach rechnen. Schwieriger wird es wenn man versucht die angebotenen Funktionen auf eine PrivetCloud-Lösung umzurechnen. Um CRM effizient nutzen zu können, braucht man im Innendienst in beiden Fällen einen Arbeitsplatzrechner und Office-Software und im Außendienst zumindest ein Tablet-PC. Daher lassen wir beides in unserer Rechnung außen vor. Für unseren Vergleich benötigen wir daher nur noch folgendes für unsere PrivatCloud:

  • Hardware Server mit 4 x Festplatte 1,2TB SAS 6G 10k 2,5, Raidcontroller als RAID 10 konfiguriert, 48 GB Arbeitsspeicher und 2 CPU Xeon E5-2630v3 2.40GHz/20MB, 5 Jahre Vor-Ort-Hardware-Support 
  • Stromverbrauch Server (gerechnet mit 500 Watt x 0,25 EUR pro kWh in 5 Jahren)
  • Server-Betriebssystem (zum Beispiel Microsoft Windows 2012 R2 Server)
  • 10 x Zugriffslizenzen zum Betriebssystem
  • Datenbank-System (zum Beispiel Microsoft SQL Server 2014 Standard)
  • 10 x Zugriffslizenzen zum Datenbanksystem
  • CRM Software (zum Beispiel 10 x CAS genesisWorld Suite und 1 x CAS ReportManager)
  • Update-Software-Vertrag über 5 Jahre (immer die aktuelle Version und Support)

Wenn man alles zusammenrechnet kommt man auf EUR 41.065,00. Das macht dann pro Anwender und Monat nur noch EUR 68,44.

Das ist natürlich nur ein einfaches Rechenbeispiel. Wir beraten Sie gerne und bringen Sie in Ihre PrivatCloud - Ihre individuelle und sichere Cloud-Lösung!

Warum PrivatCloud?

Wir zeigen Ihnen die Vorteile der PrivatCloud im Gegensatz zu einer typischen Internet-Cloud-Lösung:

  • Zugriffsicherheit - Ähnlich wie eine VPN-Verbindung (Virtual-Privat-Network) eine sichere Verbindung ins Firmennetzwerk bietet, ist die PrivatCloud ein in sich geschützter Bereich, der nur Ihnen zur Verfügung steht. Ihre Daten liegen auf Ihren eigenen Serversystemen auf die kein anderer Internetnutzer Zugriff hat.
  • Volle Funktionalität - Ihrer PrivatCloud bietet Ihnen nicht nur den gleichen Funktionsumfang wie eine typische Cloud-Lösung, sondern viel mehr.
  • Preisgünstig - Das Rechenbeispiel hat Sie nicht überzeugt? Gerne rechnen wir Ihnen Ihre PrivatCloud-Lösung vor. Darüber hinaus bieten wir Ihnen nicht nur eine Zahlungsmöglichkeit pro Monat und User, sondern auch die Möglichkeit einen einmaligen Betrag ohne Folgekosten.
  • Individualsoftware nutzbar - Im Gegensatz zur typischen Cloud-Lösung können Sie in Ihrer PrivatCloud auch Individual-Software nutzen. Egal ob ERP Warenwirtschaft, Handwerkerprogramm oder sonstige Software (*.
  • Variabler Standort - Ihre PrivatCloud kann im geschützten Rechenzentrum oder bei Ihnen im Serverraum implementiert werden. Egal ob Arbeitsplatzrechner, Smartphone oder Tablet-PC. Sie haben immer und überall Zugriff auf alle Ihrer Daten (**

*) Die Kompatibilität muss im Vorfeld geprüft werden.
**) Internetzugriff vorausgesetzt.

Warum werden gerade CRM-Lösungen in Verbindung mit der Cloud angeboten?

Was CRM Lösungen bieten erfahren Sie an anderer Stelle auf unserer Homepage. In einer CRM-Lösung wird einfach alles zu Ihren Kunden gespeichert. Zum Beispiel in der Aktenansicht einer Adresse in CAS genesisWorld sind alle Dokumente, Belege wie Rechnungen, Angebote etc., Termine, Aufgaben, Projekte, Telefonate, Vorgänge, Urlaub, Zeiterfassungen und vieles mehr sofort im Zugriff. In Ihrer PrivatCloud sind diese Daten auch wirklich geschützt. Nach Authentifizierung können Sie zu jeder Zeit an jedem Ort mit Ihren Daten arbeiten. 

NetStream GmbH setzt auf die PrivatCloud.

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne: 089-2196677-20

Wir bringen Sie in Ihre PrivatCloud!